Claas Eylers

Imme Jungjohann

Claas Eylers kommt ursprünglich aus der Welt der Technik. Am Anfang seiner Karriere ist er Produktions- und Logistikleiter in einem Maschinenbauunternehmen. Er trägt nicht nur die Verantwortung für Budgets und Investments, sondern auch für 250 Mitarbeiter. Dann entwickelt er sich zum selbstständigen Management Berater und Trainer und macht intensive Arbeits- und Führungserfahrungen im Kontakt mit verschiedenen Branchen: Anlagenbau, Automobil, Energie, Luft- und Raumfahrt, Sicherheit. Seit 2001 ist er als selbständiger Coach und Trainer erfolgreich tätig.

Claas Eylers verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Arbeit mit allen Hierarchieebenen. Seine Erfahrungen aus einer technisch geprägten Managementposition verbindet er mit einer systemisch orientierten Vorgehensweise. Ob als Berater bei der Unterstützung von Veränderungsprozessen, beim Coaching von Führungskräften und Projektleitern oder beim Interkulturellen Projektmanagement.
Zur Stärkung von Roll-Out-Programmen entwickelt er Trainingsprogramme“ und führt selber Trainings durch. Eine seiner Spezialitäten ist die Moderation von Projektteams in heiklen Situationen.

Man kann sagen: Claas Eylers hat einen eingebauten perspektivischen Weitwinkel. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur (Fachrichtung: Maschinenbau), bildet sich aber stetig weiter fort: u.a. zum Systemischen Berater, Train-the-Trainer und Konfliktmoderator.