Die strategische Allianz von fgi und Mannaz

Die Zukunft erfolgreich managen

Leadership ist und bleibt für Unternehmen eines der zentralen Themen“ und es muss angesichts einer sich stetig verändernden Arbeitswelt immer wieder neu gedacht werden. Heute stehen die Verantwortlichen für das Thema Führungskräfte- und Manager-Entwicklung vor der Herausforderung, diese für volatile Märkte und den technologischen Wandel fit zu machen. Zudem erfordert es die globale Präsenz erfolgreicher Konzerne, dass Entwicklungsangebote weltweit verfügbar sind. Und es gilt, unterstützende digitale Lernformen zu nutzen“ nicht zuletzt weil sich die Arbeitszeit von Führungskräften und Managern immer mehr verdichtet. Genau bei diesen Anforderungen setzt die Partnerschaft von fgi und Mannaz, der dänischen Beratung für Führungskräfteentwicklung, an.

 

 

Qualität von Beginn an

 

Die im März 2015 geschlossene strategische Allianz von fgi und Mannaz führt die Stärken von zwei führenden Leadership-Anbietern zusammen. So profitieren die Kunden bereits bei der Konzeption von Leadership-Programmen von einer größtmöglichen Expertise zum Thema Führung“ und von global verfügbarer Sachkenntnis bei der Umsetzung.

 

Die herausragende Kompetenz von fgi liegt darin, bei unterschiedlichsten Leadership-Fragestellungen Ansatzpunkte mit großer Hebelwirkung zu identifizieren und hierfür maßgefertigte Lösungen zu finden“ in Form von Basiskonzepten, Coachings oder der Entwicklung von Leadership-Development-Programmen.Zudem beschäftigt sich fgi intensiv mit der Rolle von Top Executives und Führungskräften bei der Gestaltung von Kulturveränderungen. fgi richtet alle Konzepte, Maßnahmen und Programme auf die Erfordernisse global aktiver Konzerne aus und gleicht sie mit aktuellen Forschungserkenntnissen ab. fgi ist in Hamburg und Zürich vertreten.

 

Mannaz unterstützt seine Kunden weltweit bei der Implementierung und Umsetzung von Unternehmensstrategien durch die Entwicklung individueller Führungskräfteprogramme und verfügt über einen Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungsindex von 86. Mit Hauptsitz in Kopenhagen und Büros in London, Hong Kong, Malmö und Stockholm garantiert Mannaz den Zugang zu Leadership Programmen in über 50 Ländern und 34 Sprachen“ in gleicher Qualität und abgestimmt auf die kulturellen Besonderheiten. Darüber hinaus eröffnet das Mannaz“™ Lernkonzept die Möglichkeit, Entwicklungsprogramme um virtuelle Lösungen und kollaborative Lernansätze zu erweitern.

 

 

 

Zwei Beratungen - ein Verständnis

 

Basis für die Partnerschaft von fgi und Mannaz ist das gemeinsame Verständnis, dass Leadership-Programme nur dann zum Erfolg führen und auf das tägliche Business wirken, wenn sie konsequent auf der jeweiligen Unternehmensstrategie und -kultur aufbauen. fgi und Mannaz verstehen Leadership also nicht nur als Führung und People Management, sondern als Organisationsentwicklung mit einem klaren Ziel: Die „organizational capabilities” des Unternehmens sollen sich weitestmöglich entfalten. Denn nur eine Organisation, die ihre Haltungen und Fähigkeiten auf zukünftige Anforderungen ausrichtet, wird auch langfristig erfolgreich sein können.

 

 

 

 

Sie möchten sich mit uns darüber austauschen, wie fgi und Mannaz Sie bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Leadership-Programme unterstützen können?

 

Dann wenden Sie sich gerne an Johannes Antz,

Managing Partner bei fgi.

 

johannes.antz@fgi-mail.com, Tel. +49 (0) 40 65 68 90 0

Die strategische Allianz bietet Kunden weltweit höchste Kompetenz für Leadership-Programme